Hundekissenbezug aus Echtleder

Als Echtleder darf nach der allgemeine Hundekissen Echtleder Hundekissen echt leder hundebettAuffassung, ungespaltenes oder gespaltenes Material bezeichnet werden. Durch Gerben und der Einhaltung der gewachsenen Fasern wird die natürliche Erscheinung gemäß der Ursprungsverflechtung sichergestellt. Nur Lederprodukte die solch eine Beschaffung aufweisen dürfen das Siegel „Echt-Leder“  aufweisen.

Echtleder Hundekissen –  Worin liegen die Vorteile?

  • Höherer Preis gegenüber Kunstleder
  • Hundekissen aus Echtleder weisen eine hohe Haltbarkeit auf. Gute Pflege ermöglicht einem so jahrzehntelang sich am Leder zu erfreuen. Mit den Jahren wird Leder sogar noch ansehnlicher aufgrund seiner gewachsenen homogen, aber nicht völlig symmetrisch Oberfläche
  • Durch die individuelle Maserung ist jedes Hundekissen ein Unikat
  • Leder gilt als äußerst robust und reißfest
  • Der Abrieb ist gering. Dies kann dazu führen das der höhere Anschaffungspreis aus langfristiger Sicht günstiger ist
  • Leder ist atmungsaktiv
  • Wasserdampfdurchlässig
  • Atmungsaktivität ermöglicht bis zu 30 Prozent an Wasser aufzunehmen und wieder abzugeben
  • Brennt nicht aufgrund seiner schweren Entflammbarkeit
  • Lässt sich bis 30°C problemlos waschen
  • Leder ist hautfreundlich und fühlt sich angenehmer an als Kunstleder
  • Reinigung mit Putzmitteln auf greifen Echtleder stärken an als Kunstleder
  • Echtes Leder ist weicher